ARCD-Roadshow: Lass dich nicht APPlenken!

Bad Windsheim, 16. Juni 2016 – Ablenkung im Straßenverkehr, oft verursacht durch Smartphones, kann zu schweren Unfällen führen. Mit einer Roadshow unter dem Titel „Lass dich nicht APPlenken!“ möchte der ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland deshalb über die Risiken durch Ablenkung am Steuer und die möglichen Folgen aufklären. Die Fahrsimulator-Aktion startet am 17. Juni 2016 in Halle an der Saale.

In insgesamt elf Städten bundesweit zeigt der ARCD mit seiner Roadshow, wie schnell Ablenkung im Alltag entsteht und welche dramatischen Konsequenzen daraus entstehen können. Gleichzeitig wird vermittelt, wie sich Ablenkung vermeiden lässt. Mit „Lass dich nicht APPlenken!“ setzt der ARCD im Rahmen der Kampagne „Runter vom Gas“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) einen Schwerpunkt seiner Verkehrssicherheitsarbeit auf die Gefahren durch Ablenkung im Straßenverkehr.

Quelle: ARCD

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Sicherheitstrainings und
-programme nach Richtlinien des DVR
www.dvr.de/sht