Licht- und Sehtest 2016 startet im Oktober

Bonn, 27. September 2016 – Vor 60 Jahren riefen internationale Verkehrssicherheitsorganisationen zum ersten Mal zur „Beleuchtungswoche“ an ausgewählten Orten auf. Inzwischen veranstaltet der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) jährlich im Oktober einen kostenlosen Licht- und Sehtest, an dem bundesweit viele Millionen Autofahrerinnen und Autofahrer teilnehmen.

Auch in diesem Jahr hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt die Schirmherrschaft übernommen. Im Aktionsmonat beheben Meisterbetriebe des Kfz-Gewerbes kleine Mängel an der Fahrzeugbeleuchtung sofort und kostenfrei. Nötige Ersatzteile und umfangreiche Einstellarbeiten müssen bezahlt werden. In Kooperation mit dem Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) wurde der Aktionsmonat vor zehn Jahren um den ebenfalls kostenlosen Sehtest erweitert.

Quelle: ZDK

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Gewinnspiel "Deine Sekunden"
Gewinnen Sie ein iPad Air 2!
www.dvr.de/programme/deines...