Schriftenreihe Verkehrssicherheit 14

„Risiko raus“ – Fachliche Beiträge zu Themen der Kampagne

Bonn, 6. Oktober 2010 – Mit der Präventionskampagne „Risiko raus“ wollen die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) und ihre Mitglieder gemeinsam mit der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung (LSV), dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) und den Ländern die Arbeits- und Verkehrssicherheit erhöhen. Der 14. Band der Schriftenreihe Verkehrssicherheit sammelt Fachbeiträge zu den für die Kampagne relevanten Bereichen Arbeitsunfälle beim innerbetrieblichen Transport und Verkehr sowie Arbeits-, Wege- und Schulwegunfälle im Straßenverkehr.

Mit den „Fachlichen Beiträgen zur Präventionskampagne ‚Risiko raus‘ 2010/2011“ bietet der DVR den Trägern der Kampagne einen Überblick über die Themenkomplexe der Aktion. In sieben Aufsätzen thematisieren Experten die Bereiche „Verantwortliches Handeln“, „Regelbefolgung“, „Kinder als Radfahrer in der Altersstufe der Sekundarstufe I“,  „Verkehrssicherheit in die Gefährdungsbeurteilung implementieren“,   „Ladungssicherung“, „Innerbetrieblicher Transport“ und „Sichtbarkeit“.



Downloads


pdf Schriftenreihe Verkehrssicherheit 14: „Risiko raus“ – Fachliche Beiträge zu Themen der Kampagne (2,9 MB)

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Verkehrssicherheitsprogramme für Kinder
verkehrssicherheitsprogramme.de