PRAISE – Betriebliche Verkehrssicherheit auf europäischer Ebene

ETSC und DVR laden zum internationalen PRAISE-Seminar am 14. Juni 2011 nach Sankt Augustin

Sankt Augustin, 28. April 2011 – Das Projekt PRAISE (Preventing Road Accidents and Injuries for the Safety of Employees) des Europäischen Verkehrssicherheitsrates (ETSC) soll die Verkehrssicherheit auf betrieblicher Ebene verbessern. Am 14. Juni 2011 wollen der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) und der ETSC mit Unterstützung der Europäischen Union und weiteren internationalen Partnern innerhalb eines Seminars alle Beteiligten an einen Tisch bringen. Spediteure, Arbeitnehmer, Verkehrssicherheitsexperten und Entscheidungsträger aus Politik und Verwaltung haben die Gelegenheit, sich über aktuelle Entwicklungen und „Best Practice“-Beispiele auszutauschen.

In Fachvorträgen werden europäische Rahmenbedingungen zur innerbetrieblichen Verkehrssicherheitsarbeit ebenso vorgestellt wie Beispiele aus der Praxis. Das Seminar findet im Institut für Arbeitsschutz und Gesundheit (IFA) der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) in Sankt Augustin statt. Die Teilnahme am Seminar ist kostenfrei.

Die Anmeldung erfolgt per Email an lucia.pissard@etsc.eu oder jlacroix@dvr.de.

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Sicherheitstrainings und
-programme nach Richtlinien des DVR
www.dvr.de/sht
Gewinnspiel "Deine Sekunden"
Gewinnen Sie ein iPad Air 2!
www.dvr.de/programme/deines...
Deine Wege: Sichere Mobilität im betrieblichen und öffentlichen Bereich
www.deinewege.info