„Alles gecheckt?“ – Handy-App hilft beim Spritsparen

Bonn, 6. September 2012 – Unter dem Titel „Alles gecheckt – Mein Fahrzeug. Meine Sicherheit.“ wirbt die diesjährige Schwerpunktaktion der Unfallkassen, Berufsgenossenschaften und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) für die regelmäßige Wartung von Fahrzeugen. Eine neue App für Smartphones hilft Autofahrern bei der Kostenerfassung für Wartung, Reparaturen und Kraftstoff. Das Programm ist kostenlos und ab sofort erhältlich.

Mit der App „Alles gecheckt?“ liegen umfangreiche Funktionen zur Erfassung des Kraftstoffverbrauches und zur Koordination der Fahrzeugwartung zusammengefasst in einer Anwendung vor. So können der Durchschnittsverbrauch errechnet oder Termine mit einer Erinnerungsfunktion versehen werden. Wann ist die nächste Hauptuntersuchung fällig? Was gilt es im Winter zu beachten? „Alles gecheckt?“ hilft dem Nutzer, den Überblick über Wartungsintervalle und Benzinkosten zu behalten. Spritspar- und Sicherheitstipps des DVR runden die Anwendung ab.

Die Anwendung für Android-Smartphone gibt es im Google-Playstore, das Programm für Apples iPhone finden Sie im Appstore.



Downloads


jpg Beispiel für Startbildschirm (Vollbild, RGB, 526 kB)

jpg Beispiel für Startbildschirm (Vollbild, CMYK, 1,6 MB)

DVR-NEWSLETTER



TIPPS

Sicherheitstrainings und
-programme nach Richtlinien des DVR
www.dvr.de/sht